"Von der Wiege bis zur Bahre"

Lernen ist eine Funktion über die Zeit, weshalb ich diesem Bereich meines Lebens besondere Aufmerksamkeit widme. Wenn Lernen noch nebenbei (incidental) passiert, ist es die natürlichste Form der Wissensaneignung.


Durch meine Bereitschaft zu dauernder Fort- und Weiterbildung habe ich mir bis heute ein umfassendes Wissen angeeignet. Dieses Wissen, meine Berufserfahrung kommt Ihnen heute zu Gute.

Meine Stärken sind das vernetzte Denken, das zu interdisziplinären Sichtweisen führt sowie meine große Neugierde, welche ständig mögliche Lösungsansätze sucht.

Theoretische Qualifikationen

Hochschulen

FernUniversität Hagen, 11/ 2009 - 10/2015 B.A. Bildungswissenschaft, Student, eLearning und neue Medien in der Bildung, seit 10/2015 MA Bildung und Medien

Fachhochschule Köln, 03/ 1997 - 03/ 2000 (kein Abschluss), Maschinenbau, Konstruktionstechnik

Fachhochschule Aachen, 03/ 1996 - 03/ 1997 (wechsel an die FH Köln), Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik

Qualifikationen

Sozialmanager, Lehrrettungsassistent, Praxisanleiter/Notfallsanitäter, Multiplikator für Ausbilder, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, Verbandsführer, sind nur einige meiner fachlichen Qualifikationen.

Ausbildungen in den Bereichen der Basiskompetenzen klientenzentrierten Gesprächspsychotherapie, Mediation und Coaching runden meine persönlichen Kompetenzen ab.

Praxisorientierte Qualifikationen

Berufe

Als Soldat habe ich gelernt mich durchzusetzen und ein mündiger Bürger zu werden. Auch  die Anwendung von Flexibilität und Führungskompetenz wurden mir beigebracht.

Die Ausbildung zum Fluggerätmechaniker hat meinen Blick für sicheres, redundantes und genaues Arbeiten geschärft. Hohe Verantwortung für Mensch und Gerät vervollständigen meine Kompetenzen in diesem Beruf.

Entscheidungsfreudigkeit, soziale Kompetenz und angepasste Reaktionen auf dauernd wechselnde Einsatz- und Umweltbedingungen als Rettungsassistent runden mein Profil ab.