Einzelunterricht & Nachhilfe

Vorbereitung & Durchführung

Vorweg

Als Notfallsanitäter, Praxisanleiter, Bildungswissenschaftler, Trainer & Coach und Mitglied in staatlichen Prüfungskommissionen verfüge ich über viel Erfahrung mit Prüfungen und deren Vorbereitung. Auch die Summe der bisherigen Unterrichte verschafft mir das Rüstzeug, mit dem ich Sie auf die staatlichen Prüfungen vorbereiten oder Ihre Leistungen steigern kann. Weiterhin kann ich als stellvertretender Schulleiter alle Perspektiven beurteilen.

Zusammen

Mit Ihnen zusammen analysiere ich Ihren Wissensstand, wir definieren das realistische Ziel und planen die erforderlichen Schritte, die zu dessen Erreichung notwendig sind. Anschließend stellen wir einen individuellen Lernplan auf, der Ihnen, entsprechende Mitarbeit vorausgesetzt, die Möglichkeit zur Verbesserung gibt.

Organisation

Die Organisation des Lernens kann nicht akribisch genug sein. Daher suchen wir aus der Fülle der unterschiedlichsten Lernmethoden die für Sie passende heraus und versetzten Sie in die Lage mit dieser umzugehen. Hierbei können wir durch meine virtuelle Lernumgebung unterstützt werden.

Kommunikationstraining

Im Team

Verstehen

In der Kommunikation ist das Missverstehen die Regel. In Notfallsituationen fällt diese Tatsache noch mehr ins Gewicht, die erforderlichen Maßnahmen werden verzögert.

Trainieren

Wir erarbeiten anhand von exemplarischen Situationen Kommunikationsstörungen und setzten uns mit der Wirkung derer auf Ihr Verhalten auseinander. Anschließend beleuchten wir die Hintergründe wie es zu diesen Störungen kommen konnte und erarbeiten im letzten Schritt eine geeignete Strategie im Umgang mit zukünftigen Störungen oder gar zu deren Vermeidung.

Umsetzung

Es werden überwiegend in-house Seminare angeboten um auf Ihre speziellen Bedürfnisse einzugehen. Aber auch Informationsveranstaltungen im größeren Rahmen oder Schulungen für spezielle Themen werden auf Wunsch auch für größere Gruppen durchgeführt.

Als Individuum

"Man kann nicht nicht kommunizieren"

Dieses Zitat von Paul Watzlawick trifft es auf den Punkt. Laut dessen Definition, es handelt sich hier um sein erstes Axiom, ist Kommunikation Verhalten mit Mitteilungscharakter. Wenn wir uns über Kommunikation unterhalten (Metakommunikation), so unterhalten wir uns also auch immer über Verhalten.

Es ist daher wichtig die persönliche Kommunikation zu reflektieren, deren Wirkung auf Mitarbeiter, Kollegen und Vorgesetzte zu überprüfen und bei Bedarf Veränderungen zu zulassen. Schließlich können wir nur uns selbst ändern, nicht die Anderen.

Hier arbeiten wir eng zusammen, um diese Zielvorgabe zu erreichen. Dabei werden moderne Methoden des Mentorings zu Anwendung kommen, diese ermöglichen eine genaue Reflektion.

Fühungskräfte

"Führen ist Pflicht!"

(Bernhard Bueb)

Entscheiden

Von Leitungs- und Führungskräften werden immer wieder schnelle, effiziente und lösungsorientierte Entscheidungen erwartet.

Die Entscheidungsprozesse finden meist unter einem Informations- und Zeitdefizit statt, so dass ein stringenter Ablauf gefordert ist, der diese Mangelverwaltung in nachzuvollziehende Bahnen lenkt, gleichzeitig aber den notwendigen Handlungs- und Entscheidungsfreiraum belässt.

Umsetzung

Wir arbeiten zusammen die notwendigen Hintergründe heraus und entwickeln auf der Grundlage stetig erprobter und weiterentwickelter Handlungsabläufe, wie sie auch bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben erfolgreich eingesetzt werden, den für Sie autentischen Führungsstil.

Allumfassend

Insbesondere als Führungskraft sind Sie gleichermaßen in der Rolle des Sprechers wie auch des Zuhörers gefragt. Dies erfordert die Fähigkeit, Kommunikationsprobleme rechtzeitig zu erkennen, anzusprechen und dadurch Konflikte kooperativ und handlich zu lösen.

Hier ist der direkte Zusammenhang zu meinem Kommunikationstraining offensichtlich.